Montag, 5. Juni 2017

Rezension "Auf immer gejagt"



Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich gerne das Buch "Auf immer gejagt" von Erin Summerill für euch rezensieren. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an den Carlsen Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!
 
Allgemeine Infos


Titel: Auf immer gejagt
Autor: Erin Summerill
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Einband: Hardcover
Preis: 19,99€ Kaufen?
Seitenanzahl: 416
Reihe: 1. Band "Königreich der Wälder"
ISBN: 978-3-551-58353-6 



Inhalt 

*** Ein überraschendes, fesselndes Abenteuer und eine wunderschöne Liebesgeschichte! ***
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache. Quelle: Carlsen Verlag


 
Meine Meinung

"Auf immer gejagt" war ein Buch, auf das ich unheimlich gespannt war. Und was soll ich sagen, meine Erwartungen haben sich erfüllt!
Der Schreibstil der Autorin war leicht und locker, sodass man die Geschichte sehr gut lesen konnte. Die Beschreibung der Umgebung, Charaktere und Gefühle war sehr bildgewaltig, was dazu geführt hat, dass man sich diese perfekt vorstellen konnte, allerdings ohne dass es zu viel wurde. Generell war das Buch sehr durchdacht und stimmig.
Mit diesem Debutroman schafft Erin Summerill eine neue magische Welt, die sehr viel Potenzial und viele Möglichkeiten besitzt. In dieser Welt gibt es 2 Länder, die durch eine Mauer voneinander getrennt sind. In dem Land Malam wird die Magie geächtet und wer etwas mit ihr zu tun hat, wird gejagt, gefoltert, sogar getötet oder irgendwie anders bestraft. Das klingt ziemlich grausam, aber die Welt hat auch etwas Wundervolles, denn die Magie ist wirklich zauberhaft.

Die Protagonistin heißt Tessa Flannery. Sie ist allein, hat keine Verwandten mehr, seit ihr Vater Saul ermordet wurde. Sie gehört zu den Geächteten, denn es kursieren Gerüchte über ihre ebenfalls verstorbene Mutter, die angeblich eine Animistin war, also eine Magierin. Deswegen versucht sie weitesgehend unsichtbar zu bleiben und verbrachte ihre Vergangenheit meistens im Wald oder war mit ihrer Ausbildung zur Kopfgeldjägerin beschäftigt, die sie von ihrem Vater erhielt. 
Ich mochte Tessa als Protagonistin sehr, sehr gern. Sie ist stark, unabhänig und wirklich klug. Ich habe sie voll und ganz verstanden und konnte all ihre Handlungen nachvollziehen. Während des Lesens habe ich sie sofort ins Herz geschlossen. Auch ihren Freund Cohen mochte ich wirklich gern, auch wenn er anfangs noch ziemlich geheimnisvoll war. Generell kann ich sagen, dass die Autorin unfassbar tolle Charaktere geschaffen hat, die ich alle liebgewonnen habe.

Die Handlung war einfach unglaublich spannend, voller Rätsel und Geheimnisse, die man lüften möchte. Während des Lesens fragt man sich immerzu, wer ist Freund? Wer ist Feind? Wer spricht die Wahrheit und wer nicht? Es gab Rätsel über Rätsel, von denen im Laufe der Geschichte immer wieder welche gelöst wurden, sodass es einige Überraschungen gab, bei denen ich dachte: "Huch, das hätte ich gar nicht erwartet!".

Zusammengefasst war "Auf immer gejagt" ein wirklich tolles Fantasy- / Jugendbuch, von dem ich ziemlich beeindruckt war. Die Autorin vereint Verrat, Magie und Mystik, Freundschaft, Liebe und Vertrauen und verbindet diese mit ganz viel Spannung und Rätseln. Es war ein fesselndes Abenteuer, kombiniert mit einer wundervollen Liebesgeschichte. Ich habe mich in die Geschichte und Charaktere verliebt und freue mich schon wahnsinnig auf Band 2!


Bewertung

 

Kommentare:

  1. Hallo Lara,

    eine wirklich schöne Rezension, die mich dazu überzeugt hat mir dieses Buch doch noch zu kaufen, wenn auch erst in ein paar Monaten, weil ich noch sooo viele andere Bücher lesen möchte xD

    Ich wünsche dir einen schönen Tag ♥
    Karolina

    buechervertraeumt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karolina,

      wie schön, dass dir meine Rezension gefallen hat! Ich kann dir das Buch nur ans Herz legen:)

      Dir auch einen wunderschönen Tag <3
      Lara

      Löschen
  2. Hey Lara,

    ich liebäugle schon lange mit diesem Buch und nach deiner Rezension wandert es noch weiter nach oben auf meiner Wunschliste :D

    Liebe Grüße,
    Nina von www.averylittlebook.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      wie schön, dass dir meine Rezension gefallen hat! Das Buch ist wirklich unglaublich gut, also unbedingt lesen:)

      Alles Liebe,
      Lara

      Löschen
    2. Hey 👋 ! Hier ist nickislesewelt von Instagram. 😉
      Toller Blog! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
      glg nicki 😊
      http://nickislesewelt.blogspot.de

      Löschen
    3. Hallöchen:)
      Vielen Dank und natürlich schau ich gleich mal bei dir vorbei*.*
      Liebe Grüße,
      Lara

      Löschen
  3. Hallo liebe Lara :)

    Eine wirklich schöne Rezension ♥ Bei mir hat das Buch ähnlich gut abgeschnitten und ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Band!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,

      vielen Dank! Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf den zweiten Teil:)

      Liebe Grüße,
      Lara

      Löschen
  4. Hallo Lara!
    Ich kann dir nur zustimmen! Ich LIEBE dieses Buch! Und vor allem liebe ich Cohen :) Uiii er ist so cool...
    Und du hast die Rezi wirklich toll geschrieben!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja!
      Ja, Cohen ist wirklich toll*.* Ich liebe das Buch einfach:)
      Und dankeschön!
      Liebe Grüße an dich zurück,
      Lara

      Löschen